Forel

Forẹl,
 
Auguste, schweizerischer Psychiater, * La Gracieuse (heute zu Morges, Kanton Waadt) 1. 9. 1848, ✝ Yvorne (Kanton Waadt) 27. 7. 1931; 1879-1906 Direktor der Landesheilanstalt Burghölzli; Professor in Zürich. Forel machte sich um die Anatomie des Gehirns (Entdeckung des Ursprungs des Hörnervs), die Lehre vom Hypnotismus und die gerichtliche Psychiatrie verdient; Vorkämpfer der Abstinenzbewegung, der Volksbildungs- und Volkserziehungsidee sowie des Völkerfriedens. Ausgehend von Untersuchungen über die Zurechnungsfähigkeit, bemühte er sich um die Reform des Strafrechts. Er befasste sich außerdem mit der Erforschung von Insekten, besonders der Ameisen.
 
Werke: Der Hypnotismus (1889); Die Trinksitten, ihre hygienische und sociale Bedeutung (1890); Die Errichtung von Trinker-Asylen und deren Einfügung in die Gesetzgebung (1891); Gehirn und Seele (1894); Die sexuelle Frage (1905).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Forel — bezeichnet: den Namen einiger Orte: die Gemeinde Forel (FR) im Kanton Freiburg, Schweiz die Gemeinde Forel (Lavaux) im Kanton Waadt, Schweiz die Gemeinde Forel sur Lucens im Kanton Waadt, Schweiz. einen Familiennamen. – Bekannte Namensträger sind …   Deutsch Wikipedia

  • Forel — may refer to:* Auguste Henri Forel (1848–1931), Swiss myrmecologist. * Foreign Legion Ogame.org Universe 1 alliance * François Alphonse Forel Swiss hydrologist * Several communes in Switzerland: ** Forel, Fribourg ** Forel, Vaud ** Forel sur… …   Wikipedia

  • Forel — For el, n. [OE. forelcase, sheath, OF. forel, fourel, F. fourreau, LL. forellus, fr. OF. forre, fuerre, sheath, case, of German origin; cf. OHG. fuotar, akin to Goth. f[=o]dr; prob. not the same word as E. fodder food. Cf. {Fur}, {Fodder} food.]… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Forel — For el, v. t. To bind with a forel. [R.] Fuller. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Forel — Forel, 1) François Alphonse, Naturforscher, geb. 2. Febr. 1841 zu Morges im Kanton Waadt, studierte Medizin und Naturwissenschaft in Genf, Montpellier, Paris und Würzburg, ist Professor der Anatomie und allgemeinen Physiologie an der Universität… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Forel — Forel, François Alphonse, Naturforscher, geb. 2. Febr. 1841 in Morges (Waadt), Prof. der Anatomie in Lausanne, untersuchte namentlich die Naturgeschichte der Süßwasserseen, bes. des Genfer Sees; schrieb: »Le Léman« (3 Bde., 1892 1904), »Handbuch… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Forel — (François Alphonse) (1841 1912) médecin et naturaliste suisse. Professeur de physiologie, puis d anatomie à l université de Lausanne, il est connu pour ses travaux sur les lacs: Léman, monographie limnologique (1892 1904) …   Encyclopédie Universelle

  • Forel FR — FR ist das Kürzel für den Kanton Freiburg in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Forelf zu vermeiden. Forel …   Deutsch Wikipedia

  • FOREL — SWITZERLAND (see also List of Individuals) 2.2.1841 Morges/CH 8.8.1912 Morges/CH François Alphonse Forel graduated as a scientist from Académie de Genève in 1863. For two years he studied medicine in Montpellier to complete his medical degree at… …   Hydraulicians in Europe 1800-2000

  • Forel — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Localités Forel est une localité de la commune suisse de Vernay dans le canton de Fribourg. Forel (Lavaux) est une commune suisse du canton de Vaud. Forel …   Wikipédia en Français

  • forel — /fawr euhl, for /, n. 1. a slipcase for a book. 2. parchment of poor quality, used in its natural color for making book covers. Also, forrel. [1250 1300; ME forel case, sheath < OF forrel, fourrel, dim. of fuerre sheath. See FUR] * * * …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.